CUBION ver­kauft Sky­line-Objekt in Essen

Mül­heim, 3. Sep­tem­ber 2021. 

Das bri­ti­sche Betei­li­gungs­haus Tris­tan Capi­tal Part­ners hat gemein­sam mit Sil­ver­ton Asset Solu­ti­ons für sei­nen Core-Plus-Fonds „CCPLL“ einen mar­kan­ten Büro­turm auf der Krupp­stra­ße 5 in der Esse­ner Innen­stadt erwor­ben. Ver­käu­fer der Immo­bi­lie ist die KÖLBL KRU­SE GmbH. Über den Kauf­preis haben die Par­tei­en Still­schwei­gen ver­ein­bart. Für den Ver­käu­fer waren die CUBION Immo­bi­li­en AG gemein­sam mit der Savills Immo­bi­li­en Bera­tungs-GmbH mit dem Ver­kauf alleinbeauftragt. 

Das ins­ge­samt rund 23.500 m² Brut­to­ge­schoss­flä­che umfas­sen­de, denk­mal­ge­schütz­te Gebäu­de befin­det sich im zen­tra­len Innen­stadt­be­reich von Essen und wird voll­stän­dig von einem DAX-Unter­neh­men genutzt. Ursprüng­lich in den 1960er Jah­ren erbaut, ist das 21-geschos­si­ge Hoch­haus ein Wahr­zei­chen in Essen und Sky­line-bil­dend. Es pro­fi­tiert von sei­ner her­vor­ra­gen­den Lage und Ver­kehrs­an­bin­dung am Haupt­bahn­hof und der Autobahn 
A 40 vor dem Gebäu­de. Mit einem Haupt­bahn­hof und einer Auto­bahn­auf­fahrt qua­si direkt vor der Tür, ist die­ses Gebäu­de sicher­lich eines der am bes­ten ange­bun­den Gebäu­de Deutsch­lands“, so Ste­fan Orts, Vor­stand der CUBION Immo­bi­li­en AG.

Die­ser Ver­kauf ist nun­mehr der zwei­te Hoch­haus­ver­kauf aus der Esse­ner Sky­line inner­halb von zwei Jah­ren durch unse­re Gruppe.

FOTOS

Unter dem Link: https://cubion.sharefile.com/d‑s061add3046e649aea0f183e6380aad44 fin­den Sie hoch­auf­lö­sen­de Fotos zum Objekt.

Die Fotos dür­fen für die­se Pres­se­mit­tei­lung unter Anga­be des Foto­gra­fen Gor­don Bus­siek Quel­le: CUBION genutzt werden.