Essen: CUBION schließt Ver­mie­tungs­auf­trag erfolg­reich ab. Poli­zei mie­tet 24.100 m² im Büro­park Bredeney

Das Land Nord­rhein-West­fa­len, ver­tre­ten durch das Poli­zei­prä­si­di­um Essen, hat einen Miet­ver­trag über rd. 24.100 m² im Büro­park Bre­de­ney an der Theo­dor-Alt­hoff-Stra­ße 39 – 47 abgeschlossen.
Die CUBION Immo­bi­li­en AG, Part­ner der NAI apol­lo group, beriet bei der Trans­ak­ti­on und konn­te ein gro­ßes Ver­mie­tungs­man­dat damit erfolg­reich zum Abschluss brin­gen. Mit die­sem gro­ßen Ver­trag ist die Voll­ver­mie­tung des über 45.000 m² umfas­sen­den Büro­kom­ple­xes hergestellt.

Das Poli­zei­prä­si­di­um Essen, wel­ches die Flä­chen als Ersatz für Ihren über­al­ter­ten seit über 100 Jah­ren genutz­ten Dienst­sitz an der Büscher­stra­ße 2 – 6 benö­tigt, wird den Büro­park Bre­de­ney im Jahr 2025 bezie­hen. Bis dahin wer­den die neu­en Flä­chen im
Büro­park Bre­de­ney umfas­send saniert, öko­lo­gisch und ener­ge­tisch opti­miert und durch Anbau­ten erweitert.

Mar­kus Büch­te, Vor­stand der CUBION Immo­bi­li­en AG, kom­men­tiert die Beglei­tung der flä­chen­mä­ßig bis­her größ­ten Ver­mie­tungs­trans­ak­ti­on sei­nes Unter­neh­mens: „Wir sind dank­bar, dass uns die DEMI­RE Deut­sche Mit­tel­stand Real Esta­te AG als Objek­tei­gen­tü­me­rin im Rah­men eines
Lead-Mak­ler-Man­da­tes ihr Ver­trau­en geschenkt hat und freu­en uns, dass die im öffent­li­chen Sek­tor obli­ga­to­ri­sche Aus­schrei­bung gewon­nen wur­de und der Miet­ver­trag jetzt zum Abschluss gekom­men ist.“

Es han­delt sich um den zweit­größ­ten Miet­ver­trag, der inner­halb der ver­gan­ge­nen 20 Jah­re am Büro­markt Essen zum Abschluss gekom­men ist.